Damit Sie auf dem Laufenden bleiben

Neuigkeiten

November 2019

Hessicher Unternehmertag - Digital gesund?

Mang: Generationengerechte Gesundheitspolitik! // Bouffier: „Fast ein Viertel des deutschen Pharmaumsatzes in Hessen erwirtschaftet“ // Große: „Visualisierung im KI-OP macht chirurgische Eingriffe sicherer“

Wiesbaden. Mit der Digitalisierung erlebt die Medizin aktuell die vielleicht größte Revolution seit der Erfindung des Penicillins. Das größte Potenzial sehen Fachleute in einer personalisierten Medizin, die auf Prävention setzt.

In Forschung und Entwicklung geht es darum, Datenbanken nutzbar zu machen und das Wissen intelligent zu verknüpfen und zu teilen. Um mit dem Einsatz von Künstlicher Intelligenz schneller und günstiger neue Medikamente marktfähiger zu machen. Digital gesund heißt: bessere persönliche Vorsorge, bessere ärztliche Vorsorge und mehr geteiltes Wissen über Krankheiten. Dies war das Thema beim 28. Hessischen Unternehmertag (HUT) am 5. November in Wiesbaden. Rund 1.000 Gäste hörten im Kurhaus Wiesbaden die Impulsvorträge von Prof. Dr. Heinz-Walter Große, Mitglied des Vorstands der B. Braun Familienholding, des Ministerpräsidenten Volker Bouffier und von Wolf Matthias Mang, Präsident der Vereinigung der hessischen Unter­nehmer­verbände (VhU).

Hessen ist führender Pharmastandort Deutschlands und der innovativste in Europa

Zur Newsübersicht